1. Mit unserem Warenwirtschaftssystem my:WaWi für Ihre Zahnarztpraxis oder Dentallabor haben Sie Ihr Material schnell, einfach und komplett MDR-konform im Griff!

  2. Mit unserem Warenwirtschaftssystem my:WaWi für Ihre Zahnarztpraxis oder Dentallabor haben Sie Ihr Material schnell, einfach und komplett MDR-konform im Griff!

  3. Mit unserem Warenwirtschaftssystem my:WaWi für Ihre Zahnarztpraxis oder Dentallabor haben Sie Ihr Material schnell, einfach und komplett MDR-konform im Griff!

  4. Mit unserem Warenwirtschaftssystem my:WaWi für Ihre Zahnarztpraxis oder Dentallabor haben Sie Ihr Material schnell, einfach und komplett MDR-konform im Griff!

  5. Entdecken Sie clevere Software-Lösungen für Ihre Zahnarztpraxis oder Ihr Dentallabor, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern – jetzt mehr erfahren!

  1. Mit my:WaWi haben Sie Ihr Material im Griff - blitzschnell und einfach. Jetzt mehr über das Warenwirtschaftssystem erfahren!

  2. Planmeca Romexis® 6.0 vereint alle digitalen Arbeitsschritte, Daten und Werkzeuge in der Zahnarztpraxis in einer Software. Alle Neuerungen hier lesen!

  3. Für den Betrieb eines DVT-Geräts eine spezielle Fach- und Sachkunde nötig. Mit dem Spezialkurs DVT von NWD sind Zahnärzte auf der sicheren Seite. Hier mehr!

  4. Minimieren Sie den Aufwand der Instrumentenaufbereitung - zeitlich und finanziell! Ganz einfach mit den digitalen Lösungen von MELAG. Jetzt mehr erfahren!

  5. Planmeca Romexis® ist weltweit die erste Software, die 2D- und 3D-Bildgebung sowie den CAD/CAM-Arbeitsablauf verbindet. Jetzt lesen!

  6. Die Digitalisierung gehört für die angehenden Zahnärzte heute zur Ausbildung. Wie die digitalen Lösungen von Planmeca den Arbeitsalltag erleichtern,

  7. Nie wieder falsche Patientendaten! Der Speicherfolienscanner ProScanner von Planmeca ordnet die Aufnahme immer dem richtigen Patienten zu. Hier informieren!

  8. Effizient, komfortabel, sicher! Die Gießgeräte Nautilus T und Nautilus CC plus bieten zahlreiche Vorteile. Hier lesen!

  9. NWD spendet an drei tolle Herzensprojekte: die ASB Wünschewagen, die UKM Clinic-Clowns sowie das Projekt EC2 Digital School e.V.

  10. Interview: Zahnarzt Lutz Schreiber berichtet aus Anwendersicht, wie die digitale Volumentomografie seinen Arbeitsalltag erleichtert