Planmeca ProX™ – flexibles intraorales Röntgengerät!

Planmeca ProX™

Einfache und präzise Positionierung

Das zukunftsweisende intraorale Planmeca ProX™-Röntgengerät überzeugt durch die einfache und präzise Positionierung, den unkomplizierten Bildgebungsprozess und mit hochwertigen Bildern in hoher Auflösung. 

Das präzise intraorale Planmeca ProX™-Röntgengerät ist eine exzellente Alternative zur 2D-Bildgebung für alle Zahnarztpraxen.

Flexibles intraorales Röntgengerät

 

  • Einfache und präzise Positionierung
  • Unkomplizierte Bildgebung
  • Hochauflosende Bilder

 

5.242,00 € *

Sie sparen ca. 1.252 €

3.990,00 € *

Abbildung/en enthalten ggf. abweichende/s oder aufpreispflichtige/s Ausstattung/Zubehör. Irrtümer vorbehalten.

NWD - Planmeca ProX flexibles intraorales Röntgengerät

Das Röntgengerät ist sowohl für die Bildgebung mit Kurz- als auch mit Langtubus geeignet. 

Das Gerät Planmeca ProX™ hat vorprogrammierte Schnelleinstellungen für verschiedene Kombinationen von Belichtungswerten. 

Dank der Kombination mit dem digitalen Intraoralsensor Planmeca ProSensor® HD ist das intraorale Röntgengerät extrem benutzerfreundlich.

Sie können das Planmeca ProX™-Gerät so installieren, dass es dem individuellen Layout und Workflow Ihrer Praxis entspricht.

Das unterstützende Software-Modul Planmeca Romexis® Clinic Management liefert umfassende Daten über die Geräteverwendung und den Systemstatus.


16.12.2016

Intraorale Bildgebung von Planmeca

Planmeca ProX™ & Planmeca ProSensor® HD 
Unkomplizierte Bildgebung
Hochauflösende Bilder
Schneller Scanvorgang

Anpassungsfähige intraorale Bildgebung

Planmeca ProX™ ist sowohl für die Bildgebung mit Kurz- als auch mit Langtubus geeignet. Der stabile Röntgenarm des Geräts positioniert den leichten Röntgenstrahler präzise und abweichungsfrei.

NWD - Planmeca ProX intraorales Röntgengerät für die Zahnarztpraxis  | nwd.de

 Parameter für Schnelleinstellungen

Planmeca ProX™ hat vorprogrammierte Schnelleinstellungen für verschiedene Kombinationen von Belichtungswerten. Seine Bildparameter werden automatisch entsprechend dem gewählten Belichtungsbereich und dem Diagnosebedarf abgerufen. Die Werte können bei Bedarf auch manuell angepasst werden.

Integration eines intraoralen Sensors

Die Kombination des intraoralen Planmeca ProX™-Röntgengeräts mit dem digitalen Planmeca-Intraoralsensor ProSensor® HDsteht für Benutzerfreundlichkeit der nächsten Dimension – für Aufnahmen, die innerhalb von Sekunden nach der Belichtung auf dem Bildschirm angezeigt werden.

NWD - Planmeca ProX intraorales Röntgengerät für die Zahnarztpraxis mit zahlreichen Installationsmöglichkeiten  | nwd.de

Zahlreiche Installationsmöglichkeiten

Da jede Zahnarztpraxis anders ist, ist es wichtig, verschiedene Möglichkeiten zur Integration von Geräten anzubieten. 

Planmeca ProX™ kann so installiert werden, dass es dem individuellen Layout und Workflow jeder Praxis entspricht.

Unterstützung für das Praxismanagement

Das intraorale Planmeca ProX™-Röntgengerät wird durch das Planmeca Romexis® Clinic Management unterstützt – ein Software-Modul, das umfassende Daten über die Geräteerwendung und den Systemstatus zur Verfügung stellt.

Die Software bietet Echtzeitinformationen sowie Überwachung der Gerätenutzung und -ereignisse, wobei auch Protokolle über die Nutzung aller Geräte enthalten sind. Alle verschiedenen Benutzer in einer Praxis können die einzigartigen Vorteile und Leistungen der Software nutzen.

NWD - Planmeca ProX intraorales Röntgengerät für die Zahnarztpraxis - Unterstützung für das Praxismanagement  | nwd.de

Sie interessieren sich für das Röntgengerät Planmeca ProX™, wollen sich grundsätzlich zum aktuellen Stand der technischen Möglichkeiten informieren oder die Vorzüge der Planmeca-Bildgebungseinheit entdecken?

Unsere kompetenten Einrichtungsexperten beraten Sie gerne!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin: