Zähne im Zentrum – Industriecharme mit viel Liebe zum Detail

Praxisübernahme

Neugestaltung im Industriedesign

NWD - Inhaber der Praxis Zähne im Zentrum l nwd.de

Die Inhaber von Zähne im Zentrum (von links nach rechts): Dr. Hendrik Repges und Dr. Dominik Breuer

Bild: Mario Bok

Zähne im Zentrum
Dres. Breuer und Repges & Kollegen
Hafenstraße 43
48153 Münster
www.zaehneimzentrum.de

Schwerpunkte: Zahnästhetik, Implantologie, Prothetik, CEREC, Funktionsdiagnostik, Zahnerhaltung, Parodontologie, Prophylaxe, Kinderzahnheilkunde

Es macht richtig Spaß, wenn man morgens zur Arbeit kommt. Ich denke immer wieder „Oh ja, wie schön!“

Dr. Hendrik Repges, Mitinhaber der Praxis Zähne im Zentrum 

Stilrichtung: Industriedesign
Highlights: Offene Rohbetondecken, Treppe aus Schwarzstahl als direkter Blickfang, Transparenzen durch Drahtglaseinlagen, CAD/CAM in der Praxis

Nach einer Praxisübernahme wünschten sich die beiden Inhaber Dr. Dominik Breuer und Dr. Hendrik Repges ein neues planerisches und innenarchitektonisches Konzept: Ihre neue Praxis sollte clean und aufgeräumt sein und möglichst viele Behandlungszimmer haben. Gleichzeitig sollte die Gestaltung ihre Praxisphilosophie widerspiegeln und dafür sorgen, dass sich die Patienten wohlfühlen.

Nach nur vier Monaten Umbau entstand eine perfekt ausgestattete Praxis auf zwei Etagen mit modernsten Geräten. Für das einzigartige Design im Industriestyle sorgen offene Rohbetondecken in Flur, Empfang und Wartebereich ergänzt durch Schwarzstahlelemente mit Drahtglaseinlagen. 

Bilder: Roland Borgmann

Praxis mit Wohlfühlfaktor

Das strahlende Lächeln der Patienten – darum dreht sich alles in Praxis von Dr. Dominik Breuer und Dr. Hendrik Repges. Den Ärzten und ihrem Team liegt es besonders am Herzen, dass sich ihre Patienten wohlfühlen. Dafür stellen sie höchste Ansprüche an ihre Arbeit. Diese Philosophie sollte auch die Gestaltung ihrer Praxis aufgreifen.

Im Rahmen einer Praxisübernahme wünschten sich die beiden Zahnärzte ein neues planerisches und innenarchitektonisches Gesamtkonzept für die zentral in Münster gelegene Praxis mit 300 m² Fläche auf zwei Etagen. Mit der Vorgabe einer cleanen, aufgeräumten Praxis mit möglichst vielen Behandlungszimmern, die sich bei Bedarf erweitern lässt, wandten sie sich an NWD.

NWD - gemütlicher Wartebereich Zähne im Zentrum | nwd.de
NWD - Modernste Geräte Zähne im Zentrum  | nwd.de

Perfekte Raumaufteilung

Entstanden ist eine perfekt ausgestattete Zahnarztpraxis mit derzeit sieben Behandlungszimmern, die auf zehn Behandlungszimmer erweitert werden kann. 

Modernste Geräte erlauben individuelle Behandlungen mit höchster Qualität: Das praxiseigene Labor verfügt mit dem CEREC MC XL Premium über eine Schleifeinheit für den Intraoralscanner. Und mit dem 3D-Volumentomograph Orthophos SL ist auch der Röntgenraum auf dem neuesten Stand der Technik. 

In der zweigeschossigen Praxis lange Wegstrecken für die Mitarbeiter zu vermeiden, ist der Sterilisationsraum in unmittelbarer Treppennähe untergebracht.

Cooles Loftfeeling

Für die einzigartige Gestaltung im Industriestyle wurde die Decke in den zentralen Bereichen Flur, Empfang und Wartebereich freigelegt, sodass die Rohbetondecke zur Geltung kommt. Ergänzt wurde die so entstandene Optik durch Schwarzstahlelemente mit Drahtglaseinlagen. 

Herzstück der Praxis ist eine die beiden Etagen verbindende Treppe aus Schwarzstahl, die der Patient direkt beim Betreten der Praxis wahrnimmt und die den Blick auf ein hinterleuchtetes Glaskunstwerk lenkt. Diese Lichtwand aus zwölf in Handarbeit gefertigten Buntglasscheiben schafft einen gelungenen farbigen Kontrast am oberen Ende der schwarzen Treppe.

NWD - Loftfeeling bei Zähne im Zentrum| nwd.de
NWD - Industrieglastrennung bei Zähne im Zentrum l nwd.de

Viel Liebe zum Detail

Zahlreiche weitere Details unterstreichen das einzigartige Konzept. Im Empfangsbereich begrüßt den Patienten eine Wand in Sichtbetonoptik, in die das Logo der Praxis als Negativ eingearbeitet ist. 

Bei der Gestaltung des Wartebereichs wurde viel Wert auf den Wohlfühlfaktor gelegt: Gedämmtes Licht, ein Teppich, eine Kaffee- und Wasserecke, Flat Screen und bequeme Sessel, die aus der Bestandspraxis übernommen wurden, lassen den Patienten entspannt auf die Behandlung warten und nehmen ihm die Ängste. 

Durch die Industrieglastrennung wird eine Transparenz erzeugt, ohne gleichzeitig alles preiszugeben. Dieses Spiel mit der Transparenz findet sich ebenfalls im Mundhygiene- und dem Beratungsraum wieder.

Qualität, Professionalität und Ästhetik

Die um den rauen Praxismittelpunkt angeordneten Behandlungszimmer sind sowohl innen wie außen in cleanem Weiß gehalten und schaffen so gekonnt einen Kontrast zu den öffentlichen Bereichen in Beton und Metall. Sie lassen den Patienten bewusst in die ärztliche Behandlung eintreten und schaffen Vertrauen in die Professionalität. 

Der Röntgen- sowie der Sanitärbereich wiederum sind mit einem dunklen Blau gedämpft gestaltet. Alle Bereiche sind durch die passende Lichtstimmung inszeniert. Coole LED-Stripes, die flächenbündig in den Trockenbau integriert sind, unterstreichen die Höhe im Kern der Praxis und ein großes, asymmetrisches Lichtkreuz im Eingangsbereich bricht die Geradlinigkeit.

Dank des einzigartigen Gestaltungskonzeptes, einer durchdachten Raumaufteilung und vieler kleiner Details entstand eine Praxis, die den Besuch beim Zahnarzt für den Patienten so angenehm wie möglich macht und gleichzeitig Qualität, Professionalität und Ästhetik widerspiegelt.

NWD - Sanitärbereich Zähne im Zentrum | nwd.de

Ein Interview mit Dr. Hendrik Regpes und Dr. Dominik Breuer, Inhaber der Zahnarztpraxis Zähne im Zentrum

In der Praxis Zähne im Zentrum fühlt man sich richtig wohl. Den beiden Inhabern Dr. Dominik Breuer und Dr. Hendrik Repges und ihrem Team liegen ihre Patienten besonders am Herzen. Und genau das sollte auch ihre neugestaltete Bestandspraxis widerspiegeln. Was genau diesen Wohlfühlfaktor in ihrer neuen Praxis ausmacht, erzählen die beiden Inhaber im Interview.

NWD - Dr. Hendrik Repges und Dr. Dominik Breuer, Zähne im Zentrum | nwd.de

Bild: Mario Bok

Dentsply SironaDentsply Sirona
Dürr DentalDürr Dental
Dental ArtDental Art

Sirona
Sirona TENEO Behandlungseinheit
Inhalt: 1 Stück
Art.-Nr.: 267013
60.405,00 € *
Sirona
Orthophos SL 3D 11x10
Typ 3D
Inhalt: 1 Stück
Art.-Nr.: 267053
99.900,00 € *
Sirona
CEREC Schleifeinheiten
Typ CEREC MC XL Premium
Inhalt: 1 Stück
Art.-Nr.: 289968
49.900,00 € *
39.900,00 € *

Sie sparen ca. 10.000 €

Ganz egal ob Gründung, Modernisierung oder Erweiterung einer Praxis – bei uns sind Sie in guten Händen.

Unser Expertenteam steht Ihnen bei der Planung und Realisierung Ihres Bauvorhabens mit Rat und Tat zur Seite!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin: